Busreisen - Mehrtagesfahrten | Deutschland

Ahrtal und Vulkaneifel

Die wildeste Tochter des Rheins und ein springender Geysir

Reisebeschreibung

1. Tag:  Anreise
Am Morgen startet unsere Reise in die schöne Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler.Mitten im Ahrtal zwischen Wäldern und Weinbergen liegt die Stadt. Im Stadtteil Ahrweiler spiegelt sich vor allem die Kultur der alte Römer wieder, dagegen erhält man im  Stadtteil Bad Neuenahr die Verbleibe der glamourösen Kaiserzeit. Hier werden wir unsere Zimmer im Hotel „Zum Sänger“ beziehen.

2.Tag:  Vulkaneifel
Die Vulkaneifel ist Deutschlands größtes zusammenhängendes Vulkangebiet. Im Vulkanpark Andernach werden Sie in die Geheimnisse des Vulkanismus eingeweiht, während Sie im Erlebniszentrum auf eine faszinierende interaktive Entdeckungsreise in die Welt der Geysire gehen. Per Schiff gelangen Sie im Anschluss in das Naturschutzgebiet Narmedyer-Werth. Hören Sie das Zischen und Gurgeln, wenn der höchste Kaltwassergeysir der Welt bis zu 60 m hoch aus dem Boden springt. Bei der Weiterfahrt durch die herrliche Eifellandschaft erreichen Sie den größten Vulkansee der Eifel - dem Laacher See. Hier befindet sich die berühmte Benediktinerabtei Maria Laach mit Klostergärtnerei und vielen weiteren Klosterbetrieben.

3.Tag:  Bad Neuenahr-Ahrweiler und Regierungsbunker
Der charmante Kurort Bad Neuenahr besitzt noch heute ein besonderes Flair mit Jugendstilvillen, Spielbank, Kurpark und Badehäusern. Nach einer Stadtführung lernen Sie das benachbarte mittelalterliche Ahrweiler kennen. Hinter der vollständig erhaltenen Stadtmauer entdecken Sie wahre historische Schätze. Der bis vor kurzem strengster Geheimhaltung unterlegene Regierungsbunker im Ahrtal, öffnet nun auch für Besucher seine atombombensicheren Tore. Diese unterirdische Anlage sollte im Kriegsfall als Ausweichsitz der deutschen Bundesregierung dienen. Bei einer Führung durch das teuerste und geheimste Bauwerk Deutschlands erhalten Sie Einblicke in ein spannendes Kapitel deutscher Geschichte.

4. Tag:  Heimreise
Mit tollen Erinnerungen im Gepäck treten wir heute wieder die Reise in unsere Heimat an.

So wohnen Sie

3* „Hotel zum Sänger“ Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • familiär geführt
  • gemütlich eingerichtete Hotelzimmer mit Dusche, WC und TV, Schreibtisch, Fön, kostenfreies WLAN, Safe
  • gemütliches Restaurant mit Wintergarten
  • Aufenthaltsraum „Lounge“ zum Verweilen

Termine und Preise

17. - 20. Juni 2021:
Doppelzimmer489,00 EUR
Frühbucherpreis bis 31.01.21465,00 EUR
Frühbucherpreis bis 28.02.21474,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EZ60,00 EUR

Zustiegsstellen / Abfahrtsorte

Abholservice inklusive kostenlos