Busreisen - Mehrtagesfahrten | Deutschland

Chiemsee & Großglockner Hochalpenstraße

Kristallklares Wasser und einzigartige Gebirgswelt

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen fahren wir von Greiz ins Herz des Salzburger Landes nach Unken. Hier beziehen wir unsere Zimmer im 3* „Landhotel Kirchenwirt“. Unsere Gastgeber heißen uns mit einem Begrüßungsdrink herzlich willkommen.

2. Tag: Chiemgau

Heute starten wir unseren Tagesausflug in die Region Chiemgau. Wir erleben eine Schifffahrt auf Bayerns größtem See, dem Chiemsee. Die Fraueninsel überzeugt durch ihre landschaftliche Schönheit und Gastlichkeit. Während einer Führung lernen wir den unnachahmlichen Charme der Insel kennen. Wir haben noch etwas Zeit zur freien Verfügung bevor es zurück ins Hotel geht.

3. Tag: Berchtesgaden und Königssee

Heute begleitet uns unsere ortskundige Reise­leitung zu einem Ausflug nach Berchtesgaden und zum Königssee. 1156 erhielt die Stadt von Friedrich Barbarossa das Forst- und Salzrecht, was dem Ort Reichtum, aber auch ständige Streitereien mit den Nachbarn Bad Reichenhall und Salzburg einbrachte. Nach einer kurzen, informativen Einleitung durch den Reiseleiter haben Sie Zeit, die Stadt selbst zu erkunden. Wenn es die Witterung zulässt, haben Sie die Möglichkeit zum Kehlsteinhaus aufzufahren (gegen Aufpreis, vor Ort buchbar). Am Nachmittag besuchen wir den Königssee, am Rande des National­parks Berchtesgaden gelegen. Mit seinem kristallklaren, smaragdgrünen Wasser verbreitet der Königssee eine einzigartig märchenhafte Stimmung. In seiner Wasseroberfläche spiegeln sich die schroffen Felswände des großen Watzmanns und seiner Kinder. Auf der Heimfahrt ins Hotel machen wir noch einen Stopp bei einer Enzianbrennerei, wo wir in die Geheimnisse des Destillierens eingeweiht werden und auch das ein oder andere Glas verkosten können.

4. Tag: Großglockner Hochalpenstraße

Heute erwartet uns ein ganz besonderes Erlebnis. Wir fahren über die Großglockner Hochalpenstraße. Die berühmte Alpenstraße führt uns ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs – dem Großglockner (3.798 Meter). Auf 48 Kilometern Hochalpenstraße mit 36 Kehren und einem Höhenanstieg bis auf 2.504 Meter erwartet uns ein Natur- und Fahrerlebnis der besonderen Art. Wir durchqueren eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern, mächtigen Felsen und ewigem Eis. An der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe legen wir einen Stopp ein. Hier haben wir einen schönen Blick auf den längsten Gletscher der Ostalpen.

5. Tag: Heimreise

Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen vom schönen Berchtesgadener Land. Wir fahren Richtung Heimat, die wir am Abend erreichen werden. Wundervolle Tage liegen hinter uns.

So wohnen Sie

Hier wohnen wir:

3* „Landhotel Kirchenwirt“ in Unken

  • familiär geführtes Hotel im Herzen des Salzburger Landes
  • alle Zimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, Hotelkosmetik, großem Flat-TV und größtenteils Balkon
  • Personenlift
  • à-la-carte Restaurant, Bar, Terrasse, Internet-Ecke, WLAN, Leseecke
  • freie Nutzung des Wellness- und Saunabereiches mit Infrarot-Wärmekabine, Farblichttherapie, Saunarium (Finnische Sauna und Dampfsauna), Wärmebank und Ruheraum
  • Tee und stilles Wasser frei zur Verfügung direkt im Wellness- und Saunabereich
  • Bademantelverleih und Massagen (gegen Gebühr)

Termine und Preise

27. - 31. Juli 2020:
Doppelzimmer519,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EZ48,00 EUR