Busreisen - Mehrtagesfahrten | Österreich, Slowakei, Ungarn

Donau-Kreuzfahrt

Passau – Bratislava – Budapest – Donauknie – Wien – Wachau – Passau

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Passau

Am Morgen startet die Reise nach Passau. Hier in der 3-Flüsse-Stadt, wo Donau Inn und Ilz zusammenfließen, wartet am Anleger bereits die „MS Rossini“ auf uns. Nachdem wir unsere gebuchte Kabine bezogen haben und die Koffer vom Schiffspersonal verladen wurden, verlässt das Schiff Passau und fährt flussabwärts Richtung Österreich durch die Schlögener Schlinge. Am Abend werden Sie von der Reiseleitung vor Ort begrüßt und es werden alle wichtigen Fragen beantwortet.

2. Tag: Bratislava/ Slowakei

Genießen Sie an Bord die Landschaften rechts und links der Donau. Wir fahren an Wien vorbei, durch urwaldähnliche Donauauen. Am Nachmittag erreichen wir Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei. Die Stadtbesichtigung startet mit einer Rundfahrt und geht weiter mit einem anschließenden Stadtspaziergang. Am Abend legt die „MS Rossini“ ab und fährt weiter nach Ungarn.

3. Tag: Budapest/ Ungarn

Am frühen Morgen fahren wir durch das romantische Donauknie und erreichen schließlich die ungarische Hauptstadt Budapest. Die Königsburg, das Parlament, die Oper und das Nationaltheater sind nur einige Höhepunkte während der Stadtrundfahrt. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, selbst noch einmal an Land zu gehen oder noch einmal an einem Ausflug teilzunehmen: Budapest bei Nacht (gegen Aufpreis, vor Ort buchbar). Spät abends verlässt das Schiff dann die Metropole flussaufwärts Richtung Donauknie.

4. Tag: Donauknie/ Ungarn

Sehr früh am Morgen legt die „MS Rossini“ in Esztergom, dem Hauptort des Donauknies, an. Bereits vom Anleger aus haben wir einen schönen Blick auf die riesige Basilika, die größte Kirche Ungarns. Nach einer kurzen Busfahrt erreichen wir diese. Bei einer Besichtigung können wir auch den Kuppeldom bestaunen. Mittags geht es dann schon wieder zurück zum Schiff und die „MS Rossini“ fährt weiter Richtung Wien.

5. Tag: Wien/ Österreich

Heute lernen wir Wien kennen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Kaiserstadt. Der Bus bringt uns, pünktlich zum Abendessen, wieder zurück zum Schiff. Da unser Schiff erst nachts ablegt, können wir auch noch einmal selbst das Stadtleben Wiens genießen.

6. Tag: Wachau/ Österreich

Die Kulturlandschaft Wachau, die wir heute durchfahren, gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und gilt als schönster Abschnitt des Donautals. Am Morgen legt die „MS Rossini“ in Dürnstein an. Vorbei an Melk nimmt unser Schiff dann wieder Kurs auf Passau. Am Abend verabschieden sich der Kapitän und die Crew mit einem festlichen Abendessen.

7. Tag: Passau und Heimreise

Am Morgen legt das Schiff in Passau an und wir verlassen die „MS Rossini“. Unser Bus wartet bereits am Schiffsanleger. Eine beeindruckende Reise geht zu Ende.

So wohnen Sie

„MS Rossini“

  • 4 Decks: Sonnendeck, Salon-Deck, Austria-Deck und Bavaria-Deck
  • alle Kabinen mit Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Fön, Safe und Indoortelefon
  • Deckstühle und Liegen stehen kostenlos auf dem Sonnendeck zur Verfügung
  • Stromspannung 220 V Wechselstrom
  • jede Kabine verfügt über normale Steckdosen für Fön und Rasierapparat, Adapter sind nicht nötig
  • beheizbarer Pool auf dem Sonnendeck
  • musikalische Unterhaltung in der Panoramabar
  • Bordwährung Euro
  • deutschsprachiger Arzt bei allen Reisen an Bord (Achtung! Dies ist keine Leistung, sondern ein Zusatzservice von der Reederei, es besteht kein Regressanspruch auf den Arzt)

Termine und Preise

24. - 30. September 2020:
2-Bett/1-Bett außen Bavaria Deck999,00 EUR
2-Bett außen Austria Deck1.155,00 EUR
1-Bett außen Austria Deck1.375,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Bustransfer inkl. Haustürabholung an/ab Passau159,00 EUR
Rad-Aktiv-Programm mit 7-Gang-Leihrädern und ortskundigen Rad-Führer mit 5 geführten ausflügen (max. 32km/tag)145,00 EUR