Kreuzfahrten | Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn

Große Donau-Kreuzfahrt bis zum Eisernen Tor

Passau - Eisernes Tor - Passau mit der MS Rossini

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise nach Passau
Am Morgen startet die Reise nach Passau. Hier in der 3-Flüsse-Stadt, wo Donau, Inn und Ilz zusammenfließen, wartet am Anleger bereits die „MS Rossini“ auf Sie. Nachdem Sie Ihre gebuchte Kabine bezogen haben und die Koffer vom Schiffspersonal verladen wurden, lädt die Bordreiseleitung Sie zum Begrüßungscocktail ein.

2. Tag: Wien
Im Laufe des Vormittages erreichen Sie Wien-Nußdorf. Am Nachmittag besichtigen Sie die ehemalige Kaiserstadt. Die Rundfahrt führt vorbei an klassizistischen Prachtbauten am Ring, dem Rathaus, der ehemaligen Residenz der österreichischen Kaiser, der Oper und anderer Sehenswürdigkeiten. Am Abend legt das Schiff ab in Richtung Ungarn.

3. Tag: Budapest
Früh morgens erreichen Sie die ungarische Hauptstadt Budapest. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen beginnt die Stadtrundfahrt mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Gegen Abend legt das schwimmende Hotel stromabwärts Richtung ungarische Tiefebene ab.

4. Tag: Mohacs – Ausflug nach Pecs/Fünfkirchen
Die klimatisch begünstigte Stadt ist schon aus vorrömischer Zeit bekannt und war Sitz der ersten ungarischen Universität. Neben der Kathedrale und dem Bischofsitz sind aus ihrer osmanischen Zeit noch etliche gut erhaltene Bauwerke zu besichtigen. Am Nachmittag geht es weiter nach Serbien. Genießen Sie erholsame Stunden an Deck!

5. Tag: Belgrad
Die serbische Hauptstadt liegt am Zusammenfluss von Save und Donau. Nach einer orientierenden Rundfahrt über die Prachtboulevards der Stadt mit markanten Sehenswürdigkeiten, unternehmen Sie noch einen Abstecher zur Stadtfestung Kalemegdan mit herrlichem Blick auf das Mündungsgebiet der beiden Flüsse. Im Anschluss können Sie die Zeit nutzen, um die Gegend auf eigene Faust zu entdecken, bevor es am Abend mit dem Schiff weiter in Richtung Rumänien geht.

6. Tag: Turnu Severin – Eisernes Tor
Der heutige Tag ist dem Naturerlebnis gewidmet. Kurz vor Turnu Severin, einem wichtigen Donauhafen, wird das Schiff talwärts geschleust. In knapp zwei Stunden werden ca. 35 Meter Höhenunterschied überwunden. Endlich angekommen, werden Sie einen kurzen Rundgang im Zentrum der Stadt machen und anschließen erwartet Sie ein Abstecher zum Kraftwerk mit seinen gewaltigen Turbinen, sofern die Erlaubnis erteilt wird. Am frühen Nachmittag legt die „MS Rossini“ zur Bergfahrt ab und nimmt wieder Kurs auf Serbien. An einigen Stellen in der Felswand sind noch Zeugen der alten Römerstraße sichtbar. In Stein gehauene Fresken und Tafeln erinnern an römische Okkupation einerseits und die einheimischen Daken andererseits. Schauen Sie also ganz genau hin! Genießen Sie die wunderschöne, einmalige Flusslandschaft.

7. Tag: Novi Sad
Morgens erreichen Sie die serbische Stadt Novi Sad. Am Vormittag erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang mit Besichtigung der kosmopolitischen Stadt, welche auch Hauptstadt der Region Vojvodina ist. Hier findet man die verschiedensten Nationalitäten und Traditionen! Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Kroatien. Die Donau bildet die natürliche Grenze zwischen Serbien und Kroatien. Am kroatischen Ufer zeugen heute noch zerstörte Bauwerke in Osijek und Vukovar vom serbisch-kroatischen Krieg im Jahre 1991.

8. Tag: Kalocsa/Puszta
Hinter Mohacs fließt die Donau wieder auf ungarischem Staatsgebiet. Während des Mittagessens legt die „MS Rossini“ in Kalocsa, der „Hauptstadt des Paprikas“ an. Nachmittags unternehmen Sie einen geführten Ausflug mit Besichtigung der Stadt und im Anschluss erwartet Sie eine grandiose Reitvorführung auf einem Pusztagestüt. Am Abend führt Sie die Reise weiter in Richtung Donauknie.

9. Tag: Esztergom
Den Vormittag können Sie sich an Bord des Schiffes erholen und die Annehmlichkeiten Ihres schwimmenden Hotels genießen. Im romantischen Donauknie und der schönen Stadt Esztergom angekommen, werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bei einem Rundgang entdecken, u.a. die Bischofsresidenz mit ihrem, dem Petersdom nachempfundenen, Kuppeldom. Nachtfahrt in Richtung Slowakei.

10. Tag: Bratislava
Die slowakische Hauptstadt lernen Sie heute am Vormittag während einer orientierenden Rundfahrt mit Panoramablick vom Burgberg kennen. Von hier aus folgt ein Spaziergang durch die romantische Altstadt. Am Nachmittag verlassen Sie Bratislava schon wieder und es geht vorbei an Hainburg und den urwaldähnlichen Donauauen. Am späten Abend sehen Sie die beleuchtete Kulisse von Wien vorbeiziehen. Was für ein herrlicher Anblick!

11. Tag: Wachau
Heute erwartet Sie das romantische Örtchen Dürnstein. Ihre örtlichen Stadtführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken und berichten Ihnen über die wechselvolle Stadt- und Burggeschichte. Am Mittag verlässt das Schiff den Hafen und die letzte Teilstrecke in Richtung Deutschland liegt vor Ihnen! Genießen Sie die Passage durch die bezaubernde Wachau, vor allem die wunderbare Kulisse des Stiftes Melk. Bei einem Kapitänsdinner verabschiedet sich die Mannschaft von Ihnen. Machen Sie sich einen schönen letzten Abend an Bord der „MS Rossini“.

12. Tag: Passau – Heimreise
Am Morgen legt das Schiff in Passau an und Sie verlassen die „MS Rossini“. Eine beeindruckende Reise geht zu Ende.

So wohnen Sie

„MS Rossini“

  • 4 Decks: Sonnendeck, Salon-Deck, Austria-Deck und Bavaria-Deck
  • alle Kabinen mit Dusche/WC, Klimaanlage, TV, Föhn, Safe und Indoortelefon
  • Deckstühle und Liegen stehen kostenlos auf dem Sonnendeck zur Verfügung
  • Stromspannung 220 V Wechselstrom
  • jede Kabine verfügt über normale Steckdosen für Föhn und Rasierapparat, Adapter sind nicht nötig
  • beheizbarer Pool auf dem Sonnendeck
  • musikalische Unterhaltung in der Panoramabar
  • Bordwährung Euro
  • deutschsprachiger Arzt bei allen Reisen an Bord (Achtung! Dies ist keine Leistung, sondern ein Zusatzservice von der Reederei, es besteht kein Regressanspruch auf den Arzt)

Termine und Preise

8. - 19. Juli 2022:
2-Bett außen Bavaria-Deck pro Person1.679,00 EUR
2-Bett außen Austria-Deck pro Person1.929,00 EUR
1-Bett außen Bavaria-Deck1.679,00 EUR

Zu- & Abschläge

Frühbucherermäßigung (Rabatt bei Buchung bis 28.02.22)30,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Bustransfer inkl. Haustürabholung an/ab Passau159,00 EUR
(Kinder von 2 bis 15 Jahre)79,00 EUR