zurückReise drucken »

Insel Ischia – heiße Quellen, grüne Insel

Busreisen | Italien

Lange Sandstrände, exotische Thermalgärten und Wanderwege mit atemberaubenden Panoramen ziehen Badeurlauber und Erholungssuchende immer wieder auf die grüne Insel im Golf von Neapel. Dank ihrer Lage inmitten des zentralen Tyrrhenischen Meeres sowie ihrer besonderen kegelförmigen Morphologie genießt Ischia ein mildes Klima nicht nur im Sommer sondern auch im Winter, sodass ein angenehmer Urlaub in dieser Region ständig möglich ist. Nicht nur Kurgäste sondern auch Wellnessurlauber erholen sich bei milden Temperaturen und genießen die köstliche neapolitanische Küche.

10 Tage pro Person ab
899,00 EUR

Leistungen:


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Raum Gardasee

Am frühen Morgen starten wir in Greiz und fahren in den Raum Gardasee, wo wir eine Zwischenübernachtung einlegen. Genießen Sie das mediterrane Flair und das Abendessen im Hotel.

2. Tag: Anreise auf die Insel Ischia

Am heutigen Tag fahren wir weiter Richtung Süden nach Pozzuoli in der Nähe von Neapel. Von hier aus bringt uns die Fähre auf unsere Urlaubsinsel. Nach gut einer Stunde haben wir Ischia erreicht. Vom Hafen geht es weiter in die Via Castiglione, wo unser modern eingerichtetes Hotel mit eleganter Architektur – das Hotel „Le Querce Terme & Spa“ schon auf uns wartet. Von hier aus haben Sie einen Blick bis hin zum Horizont auf das Meer mit den Inseln Vivara und Procida. Nur 500 Meter von unserem Hotel entfernt ist der „Spiaggia di Cafiero“, ein paradiesischer Winkel am Meer. Wilde Natur rundherum, mit ihren duftenden, mediterranen Pflanzen. In den hellen, elegant eingerichteten Zimmern werden Sie sich sehr wohl fühlen und den wunderschönen Ausblick genießen können. Besuchen Sie doch am Abend das Wellnesscenter des Hotels, mit Sauna, Whirlpool und einem breiten Angebot an Behandlungen, wohltuend für Körper und Geist.

3.–8. Tag: Freizeit/Erholung und Möglichkeit von Ausflügen

Nutzen Sie in den nächsten Tagen die vielfältigen Einrichtungen zum Kuren und Baden. Nahe unserem Hotel befindet sich einer der größten Wälder der Insel Ischia. Gut gekennzeichnete Wege und mit Holz eingezäunte Steintreppen führen Sie bis nach ganz oben auf den Monte Rotaro, wo Sie ein gemütliches Picknick auf Holzbänken mit Tischen, in wunderschöner Umgebung, machen können. Wenn Sie möchten, können Sie von dort aus Casamicciola Terme oder Barano, erreichen. Wenn Sie gerne spazieren gehen, dann befindet sich, nicht weit entfernt, der Strand von Bagnitiello, wo eine berühmte Thermalwasserquelle unter der Küste auftaucht. Mit nur wenigen Schritten erreichen Sie den schönen Thermalpark Castiglione, eine große Anlage mit Schwimmbädern verschiedener Temperaturen, Sauna, Strand und zwei Restaurants am Meer. Entlang der Straße nach Ischia lohnt sich ein Abstecher in die mittelalterliche Ortschaft St’ Alessandro mit seinen verschlungenen Gässchen und einer kleinen, schönen Kirche. Wir bieten Ihnen (bei entsprechender Teilnehmerzahl) ein paar interessante Ausflüge mit unserem Bus vor Ort an (gegen Aufpreis).

9. Tag : Zwischenübernachtung

Heute verlassen wir die schöne Insel Ischia. Mit der Fähre gelangen wir wieder zum Festland und fahren weiter zu unserem Hotel zur Zwischenübernachtung im Raum Gardasee.

10. Tag: Heimreise

Heute treten wir endgültig die Heimreise an. Über die Alpen geht es zurück in unsere Heimatorte, die wir am Abend erreichen. Eine erholsame und entspannte Reise liegt hinter uns.


Hinweise:

Programmänderung vorbehalten!

Gültige Reisedokumente nicht vergessen!

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen bis 4 Wochen vor Reiseantritt. Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.


So wohnen Sie:

Hier wohnen wir: 4* Hotel „Le Querce Terme & Spa“ auf der Insel Ischia


Termine und Preise

22. - 31. Oktober 2019:
Reisepreis899,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EZ170,00 EUR
Zimmer mit seitl. Meerblick/Balkon (nur DZ) 80,00 EUR

Frei wählbare Zusatzleistungen

Zuschlag Getränke zum Abendessen auf Ischia (1/2 Liter Wasser, ¼ Liter Wein)48,00 EUR

Reise drucken »