Radreisen | Deutschland

Radreise Donauwellen und bayrische Schmankerl

Radlevel: leicht bis mittel

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise Donauwörth
Haustürabholung und Busanreise nach Donauwörth. Freuen Sie sich auf die bayrisch-schwäbische Donauperle an der Romantischen Straße und auf einen romantischen Bummel durch die ehemalige Freie Reichsstadt, dessen Bürgerhäuser stolz ihre schmucken Giebel präsentieren.

2. Tag: Donauwörth - Ingolstadt (65km)
Staunen Sie über Schloss Leipheim, Schloß Bertoldsheim und Schloss Stepperg. Höhepunkt des Tages ist Neuburg, denn hier wartet das schönste Renaissanceschloss an der Donau auf Ihren Besuch. Anschließend radeln Sie durch größere Waldstücke nach Ingolstadt, wo die Altstadt mit mittelalterlicher Stadtmauer lockt.

3. Tag: Ingolstadt - Kelheim (55km + Schifffahrt)
Sie radeln über Bad Gögging zum Kloster Weltenburg. Bestaunen Sie die Benediktinerabtei, die zu den schönsten Klöstern Bayerns zählt und kosten Sie im klostereigenen Biergarten die örtlichen Spezialitäten. Ein besonderes Naturschauspiel erwartet Sie jetzt! Weiter geht es genüsslich per Schiff (6km) durch den Donaudurchbruch - ein sicherlich einmaliges Erlebnis.

4. Tag: Kelheim - Regensburg (40km)
Mehrere Höhepunkte bietet dieser Tag, eine Wanderung hinauf zur Befreiungshalle in Kelheim mit hervorragendem Rundblick und Regensburg, die wohl besterhaltenste deutsche Großstadt, die als UNESCO-Weltkulturerbe gilt.

5. Tag: Regensburg - Straubing (50km)
Freuen Sie sich auf eine Rast in Donaustauf und besichtigen Sie hier die Walhalla, eine Nachbildung des Pantheon. Durch die weite Donauebene rollen Sie gemütlich vorbei an Schloss Wörth nach Straubing mit seinem markanten Stadtturm.

6. Tag: Straubing - Deggendorf (40km)
Heute radeln Sie durch Bogen, dass wegen seiner im Jahre 1104 gefundenen schwangeren Madonna Berühmtheit erlangte. Anschließend rollen Sie gemütlich zur Benediktinerabtei Metten, bevor Sie Deggendorf erreichen, das Tor zum Bayrischen Wald. Freuen Sie sich auf einen Stadtrundgang, denn Gotik und Barock prägen die schöne Altstadt.

7. Tag: Deggendorf - Passau (60km)
Auf Ihrer letzten Radetappe staunen Sie über Kloster Niederalteich, das im Lauf der Zeit 13mal in Flammen stand und über die Drei Flüsse Stadt Passau. Bei einer Schifffahrt über Donau, Inn und Ilz entdecken Sie die Stadt von vielen Seiten, welch ein herrlicher Abschluss!

8. Tag: Passau - Abreise
Frühstück im Hotel. Im Anschluß verladen der Fahrräder und Busabreise nach Hause.


 

Termine und Preise

23. - 30. Juni 2020:
Reisepreis854,00 EUR