zurückReise drucken »

Radreise Zwischen Hopfen und Reben

Busreisen - Mehrtagesfahrten | Deutschland

8 Tage pro Person ab
790,00 EUR

Leistungen:

Gesamtstecke: ca. 336 km

Radlevel: leicht


Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise
Haustürabholung und Busanreise nach Bamberg. Nach Ihrer Ankunft lädt Bambergs Altstadt (UNESCO Welterbe) zu einer Besichtigung ein. Ihr Hotel liegt in Hallstadt, 5km von der Altstadt entfernt.

2. Tag: Bamberg - Haßfurt (37km)
Ein kurzes Stück folgen Sie am Morgen zunächst der Regnitz bis zum Main, der Sie zur sehenswerten Wallfahrtskirche Maria Limbach führt. Jetzt beginnen die ersten Weinberge, die die Grenze zwischen Bier- und Weinfranken markieren. Lassen Sie in Haßfurt einen sonnigen Radeltag ausklingen und bestaunen Sie das historische Zentrum.

3. Tag: Haßfurt - Volkach (56km)
Für eine kleine Erfrischung lohnt am Vormittag ein Abstecher in den hübschen Ort Theres. Am Nachmittag radeln Sie über Fahr, der Stadt des Bocksbeutels, nach Volkach - berühmt durch seine hervorragende Weine.

4. Tag: Volkach - Würzburg (65km)
Hinter Volkach folgen Sie dem Mainkanal, ehe Sie in Schwarzach wieder auf dem Main treffen. Da der gut asphaltierte Radweg komplett flach verläuft, ist Würzburg schnell erreicht und so können Sie am Nachmittag noch individuelle Stadtbesichtigungen unternehmen.

5. Tag: Würzburg - Lohr (58km)
Über Veitshöchheim mit fürstbischhöfllicher Sommerresidenz und französischem Rokokogarten radeln Sie nach Karlstadt mit der sehenswerten Innenstadt. Abwechslungsreich ändert sich nun die Landschaft und der charakteristische Weinbau weicht schattenspendenden Wäldtern direkt am Radweg. Auf flachen Wegen rollen Sie gemütlich über die Drei Flüsse Stadt Gmüden nach Lohr.

6. Tag: Lohr - Wertheim (43km)
Ganz nah rücken die bewaldeten Hügel aneinander, durch die sich der Main hindurchschlängelt. Vorbei an dem Städtchen Rothenfels, dessen Burg das enge Tal bewacht, radeln Sie bis Marktheidenfeld und Wertheim. Lassen Sie sich hier verzaubern von den anmutigen Fachwerkhäusschen der verwinkelten Altstadt.

7. Tag: Wertheim - Aschaffenburg (77km)
Auf flachen Wegen rollen Sie geschwind zwischen Erhebungen des Spessarts und des Odenwaldes hindurch bis Miltenberg, das sich mit seinen Fachwerkhäusern stolz präsentiert. Jetzt breiten sich langsam wieder Weinberge vor Ihnen aus. Genießen Sie die Fahrt bis in den Weinort Klingenberg. Der Main-Radweg bleibt angenehm flach und gut asphaltiert, sodass die letzten Kilometer nach Aschaffenburg wie im Fluge vergehen, ehe Sie das Sandsteinschloß Johannisburg begrüßt.

8. Tag: Aschaffenburg - Abreise
Frühstück im Hotel. Im Anschluß verladen der Fahrräder und es erfolgt die Busabreise nach Hause.


Termine und Preise

22. - 29. September 2020:
Preis p.P. im Doppelzimmer790,00 EUR

Reise drucken »