Busreisen - Mehrtagesfahrten | Tschechische Republik

Riesengebirge – Natur pur

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen starten wir heute Richtung Tschechien, in das schöne Riesengebirge. Am späten Nachmittag erreichen wir das 4* Hotel „Clarion“ im tschechischen Ort Spindlermühle. Nach dem Zimmer­bezug können Sie noch einen kleinen Spaziergang unternehmen und den Ort schon ein wenig kennenlernen.

2. Tag: Ausflug Riesengebirge – Harrachov

Mit unserem örtlichen Reiseleiter unternehmen wir heute einen Ausflug durch das Riesengebirge. Wir fahren zunächst nach Harrachov, was vor allem durch die weltgrößten Skischanzen als Wintersportzentrum bekannt ist. Aber auch als im 18. Jahrhundert Glasmanufakturen entstanden, erhöhte sich der Bekanntheitsgrad. Noch heute ist Harrachov für seine Glasbläserei und das Glasmuseum bekannt. Bei einer Führung mit anschließender Bierverkostung gibt es viel Interessantes zu sehen und zu schmecken. Anschließend fahren wir durch die herrliche Bergwelt zurück nach Spindlermühle.

3. Tag: Rübezahlbrunnen – Schneekoppe

Am Morgen nehmen wir wieder unseren örtlichen Reiseleiter im Bus auf und es geht zunächst nach Trautenau. Die Stadt liegt im Tal der Aupa, umringt von Wäldern und Wiesen, die ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das Riesengebirge darstellen. Es geht weiter nach Johannesbad. Von vielen Einheimischen wird Johannesbad als einer der schönsten Orte im Riesengebirge bezeichnet. Zu den besonders erwähnenswerten Gebäuden zählen das Kurhaus und die sich daran anschließende Kolonnade, die dem Kurort eine mondäne Eigenart verleiht. Anschließend geht es weiter nach Petzer. Heute ist aus Petzer ein beliebter Erholungsort geworden. Sie haben die Möglichkeit, mit der Seilbahn die Schneekoppe zu erklimmen (gegen Aufpreis buchbar). Die Schneekoppe ist die höchste Erhebung im Riesengebirge. Genießen Sie die gute Fernsicht von hier oben.

4. Tag: Adersbach – Schloss Nachod

Am heutigen Tag fahren wir mit unserem örtlichen Reiseleiter zur Felsenstadt Adersbach. Das Naturschutzgebiet liegt zwischen Riesen- und Adlergebirge, nördlich von Nachod. Im Laufe von Millionen von Jahren entstanden hier bis zu 70m hohe Felstürme und Felsnadeln. Es handelt sich hierbei um einen einmaligen Komplex von Sandsteinfelsformationen mit Höhlen, Schluchten, Labyrinthen, Wäldern, Wasserfällen und kleinen Seen. Das Gebiet gehört zu den größten zusammen­hängenden Felsmassiven in Mitteleuropa. Bei einer Führung werden Sie bizarre Formen wie z.B. Rübezahls Zahn oder Rübezahls Lehnsessel entdecken. Anschließend geht es weiter in das Städtchen Nachod, welches für sein mächtiges Renaissanceschloss und seinen historischen Ortskern aus dem 12.-13. Jahrhundert bekannt ist. Bei einer Führung durch das Schloß lernen wir die Geschichte des Schlosses der Piccolomini (Nachod) näher kennen. Im Anschluß fahren wir zurück ins Hotel.

5. Tag: Heimreise

Leider heißt es heute schon wieder Abschied nehmen vom wundervollen Riesengebirge. Am Vormittag treten wir nach erlebnisreichen Tagen die Heimreise an.

So wohnen Sie

Hier wohnen wir:

4* Hotel „Clarion“ in Spindlermühle

  • liegt mitten im Nationalpark Riesengebirge
  • bequeme, schön eingerichtete Zimmer
  • alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, SAT-TV und Schließfach
  • kostenlose Nutzung von Schwimmbad und Whirlpool

Termine und Preise

25. - 29. August 2020:
Doppelzimmer420,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EZ55,00 EUR