Busreisen - Mehrtagesfahrten | Deutschland

Schwarzwald & Bodensee

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise Stühlingen
Heute verlassen wir unsere Heimatorte und fahren in das 3* Landgasthof-Hotel „Rebstock“ in Stühlingen, dem Tor zum Naturpark Südschwarzwald.


2. Tag: Südlicher Schwarzwald
Natur, Berge und Täler gepaart mit Kulturdenkmälern der Gotik und des Barocks zeigen sich im südlichen Schwarzwald. Versteckt im verträumten Städtchen Sankt Blasien findet sich der majestätische Kirchenbau der einstigen Benediktinerabtei, dessen grandiose Kuppel den Blick unwillkürlich auf sich zieht. Eingebettet in sanfter Hügellandschaft liegt romantisch der Schluchsee hier im Herzen des Hochschwarzwaldes. Es eröffnen sich bereits Blicke auf den Feldberg, der höchsten Erhebung der Region. Schweben Sie mit der Kabinenbahn dem Gipfel entgegen. Der Feldbergturm eröffnet atemberaubende Blicke auf Natur, wo die Sonne die Eiszeit berührt. Auf dem Titisee entführt Sie der Kapitän auf eine Rundfahrt über das romantische Gewässer. Eine Einkehr mit Verkostung einer originalen Schwarzwälder Kirschtorte darf natürlich nicht fehlen.


3. Tag: Rheinfall – Bodensee – Insel Mainau – Konstanz
Der größte Wasserfall Europas, der Rheinfall, bietet ein grandioses und imposantes Naturschauspiel. Auf 150m Breite stürzen gewaltige Wassermassen spektakulär über die Felsen. Dort, wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, liegt paradiesisch eingebettet das Kleinod Stein am Rhein. Oftmals als Perle bezeichnet, bietet das Städtchen reiche Facetten an Kunst und Kultur. Auf der Insel Mainau findet von April bis Oktober der Naturliebhaber ein Blütenfeuerwerk das seinesgleichen sucht. Je nach Jahreszeit leuchten Tulpen, Hyazinthen, Narzissen, Rosen oder Dahlien neben einer Fülle an fremdländischen Blüten. Palmen, verschiedenste Sträucher und Pflanzen sind Ihr ständiger Wegbegleiter bei dem Rundgang auf der Insel. Als Geheimtipp folgt ein Besuch in Konstanz, mit der sehenswerten Altstadt und seinem Paradies.


4. Tag: Glottertal mit „Schwarzwaldklinik“ - Freiburg
Der heutige Tag führt uns mit unserer Ganztagesreiseleitung durch das Glottertal, welches am Westrand des Südschwarzwaldes – eingebettet zwischen sanft geschwungenen Hügeln und umgeben von den höchstgelegenen Weinbergen Deutschlands liegt. Der Carlsbau, ein Sanatorium im Glottertal, diente der berühmten Arztserie der 80er Jahre „Die Schwarzwaldklinik“ als Außenkulisse. Sie werden die Klinik bestimmt wiedererkennen. Wir fahren weiter nach Furtwangen ins „Deutsche Uhrenmuseum“ mit der weltweit umfassendsten Ausstellung seiner Art, die wir besichtigen werden. Es geht weiter zu Deutschlands höchstem Wasserfall, den „Triberger Wasserfall“ und anschließend in die Universitätsstadt Freiburg, wo wir eine Stadtführung durch die wunderschöne, mit kleinen Bächen durchzogene Altstadt machen werden.


5. Tag: Heimreise
Mit tollen Erinnerungen im Gepäck verlassen wir heute wieder den schönen Schwarzwald und begeben uns auf die Reise zurück in unsere Heimatorte.

So wohnen Sie

Landgasthof-Hotel „Rebstock“ in Stühlingen

  • gemütliche, traditionelle Atmosphäre im historischen Gasthaus
  • romantisch, geschmackvoll eingerichtete Zimmer
  • alle Zimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Minisafe, WLAN, TV und Telefon
  • verschiedene Gaststuben, Gewölbekeller und Biergarten

Termine und Preise

22. - 26. Juli 2022:
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer650,00 EUR
Frühbucherpreis bis 31.01.22618,00 EUR
Frühbucherpreis bis 28.02.22631,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EZ60,00 EUR

Zustiegsstellen / Abfahrtsorte

Abholservice inklusive kostenlos