Busreisen - Mehrtagesfahrten | Schweiz

Schweiz – Gipfelträume im Oberwallis

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Unsere Reise führt uns raus aus unseren Heimatorten durch die Zentralschweiz. Am Abend erreichen wir das Wallis und das idyllische Bergdorf Grächen im Oberwallis, dass traumhaft schön auf einer weiten Sonnenterasse hoch über dem Mattertal auf 1.620m liegt. Ihr 3* Hotel „Superior-Matterhorn-Valley Desiree“ empfängt uns mit einem Begrüßungsgetränk. Das Hotel liegt wunderschön inmitten des wallisischen Bergdorfes. Genießen Sie morgens den Sonnenaufgang über den Walliser Alpen mit Blick auf das Breithorn.

2. Tag: Zermatt – Gornergrat-Bahn – Matterhorn

Ein traumhafter Tag in Zermatt erwartet uns! Der Gornergrat (3.089m) gehört zu den Orten, die man einmal im Leben besucht haben muss. Das Berg­panorama und der einmalige Blick auf das Matterhorn bleiben unvergesslich. Den Nachmittag verbringen Sie in Zermatt. Wie wäre es mit einem Besuch des Matterhorn Museums. Es beherbergt die Ausrüstungs­gegenstände der Erstbesteigung des Matterhorns vor 150 Jahren.

3. Tag: Mont-Blanc-Express und Chamonix

Heute unternehmen wir, von Martigny aus, eine herrliche Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express vorbei an tosenden Wassern und tiefen Schluchten bis zur französischen Grenze. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus weiter nach Chamonix. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln mit Blick auf das herrliche Mont-Blanc-Massiv. Bei schönem Wetter lohnt sich auf jeden Fall die traumhafte Seilbahnfahrt auf den Aiguille du Midi (3.842m) mit direktem Blick auf den Mont Blanc (fakultativ, gegen Aufpreis). Oder Sie fahren mit der roten Zahnradbahn zum Montevers, dem Aussichtspunkt über den Eismeergletscher.

4. Tag: Grächen – Hannigalp

Freuen Sie sich heute auf einen wunderschönen Tag in Ihrem Urlaubsbergdorf Grächen. Am Vormittag unternehmen wir gemeinsam mit unserem Walliser Reiseleiter einen gemütlichen Spaziergang auf die Dorfalpe und entlang der typischen Suonen (offenen Wasserleitungen) bis zum Nachbardorf Gasenried. In einem typischen Walliser Restaurant werden Sie dann mit einem leckeren Raclette-Essen verwöhnt. Am Nachmittag geht es zurück nach Grächen und dann mit der Gondelbahn 500m hoch durch den Nadelwald zur Hannigalp. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Blick ins Mattertal und zu den gegenüberligenden Bergen vom Augstbordhorn zum Weisshorn und ganz hinten die Spitze des Matterhorns.

5. Tag: Heimreise

Am heutigen Tag heißt es wieder Koffer packen und Abschied nehmen von der traumhaften Landschaft. Voller neuer Eindrücke erreichen wir am Abend unsere Heimatorte.

So wohnen Sie

Hier wohnen wir:

3* „Superior-Matterhorn-Valley Desiree“ Hotel

  • befindet sich in idealer, zentraler Lage im urigen Dorfkern von Grächen
  • nur 3 Gehminuten bis zur Gondelbahn Hannigalp
  • komfortable Zimmer ausgestattet mit DU/WC, Fön, SAT- und Flat-Screen TV, teilweise Südbalkon und kostenfreiem WLAN
  • kostenloser Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Kosmetiksalon

Termine und Preise

26. - 30. Juli 2020:
Doppelzimmer739,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EZ79,00 EUR