Busreisen - Mehrtagesfahrten | Deutschland

Spreewälder Lichternächte

wenn der Spreewald leuchtet

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen startet unsere Reise ins Herz des Spreewaldes, Lübbenau. Auf der Hinreise werden wir noch einen Zwischenstopp einlegen, wo Sie auch die Möglichkeit zum Mittagessen haben. In Lübbenau angekommen, beziehen wir unsere Zimmer im 3* Hotel „Best Western Spreewald“ und lassen den Tag gemütlich beim Abendessen ausklingen.

2. Tag: Förderbrücke F60 – Schloss Branitz – Spreewälder Lichternacht

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art stellt der Besuch des Lausitzer Braunkohletagebaus dar. Es erwartet Sie die gigantische Förderbrücke F60 mit einer interessanten Führung über 11.000 Tonnen Stahl. Im Anschluss statten wir Schloss Branitz bei Cottbus mit seinem einmaligen Park einen Besuch ab und erfahren die Geschichten aus dem ungewöhnlichen Leben des Fürsten Pückler. Nach einem gemütlichen Abendessen in einem schönen Restaurant wird es dann still in der einmaligen Landschaft des Spreewaldes, denn heute ist ein ganz besonderer Tag. Sanft gleitet unser Kahn dahin, wird eins mit Wasser, Wiesen und Wäldern. Lichtkünstler am Ufer verzaubern Ihre Augen mit mystischen Effekten, die Bäume, Brücken und Häuser ins Leuchten versetzen. Genießen Sie die Magie der schönen Landschaft.

3. Tag: Heimreise

Am heutigen Tag heißt es schon wieder Abschied nehmen vom schönen Spreewald. Mit gepackten Koffern treten wir die Heimreise an und werden unterwegs noch einen interessanten Zwischenstopp einlegen, bevor wir am späten Nachmittag wieder zu Hause ankommen werden.

So wohnen Sie

Hier wohnen wir:

3* Hotel „Best Western Spreewald“ in Lübbenau

  • ruhig gelegen
  • alle Zimmer mit DU/WC, Sat-TV, Telefon und kostenfreiem WLAN
  • Restaurant mit Außenterrasse, die zum Verweilen einlädt

Termine und Preise

7. - 9. August 2020:
Doppelzimmer359,00 EUR

Zu- & Abschläge

Zuschlag EZ50,00 EUR